Veranstaltungen

Die nächsten Termine


Haben Sie auch genug vom Sommerloch? Und Lust auf eine interessante und brandaktuelle Veranstaltung in tollem Ambiente? Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung „Talk am Engelberg“ am 20. September 2017 um 17:00 Uhr ein.

 

Weshalb es keine Zinsen mehr geben wird und die erste Raiffeisenbank einen Strafzins für ihre Kunden eingeführt hat 

  • Der Preis für die Handelsware Geld ist bei null angekommen.
  • Über mehr als 30 Jahre hinweg wurden in einem schleichenden Prozess die Zinsen weltweit fast auf 0% gesenkt.
  • Die erste Raiffeisenbank erhebt für ihre Kunden auf dem Girokonto und dem Tagesgeld-Konto ein sogenanntes „ Verwahrgeld“ von 0,4% - das Unwort „Strafzins“ wird bewusst vermieden.

 

Es ist also längst überfällig Fragen zu stellen um die fragwürdigen Ziele des Finanzsystems zu verstehen:

  • Weshalb gibt es keine Zinsen mehr und wer sind die Profiteure in diesem Spiel?
  • Wie ist denn das Geld ursprünglich entstanden, welches wir wie selbstverständlich jeden Tag benutzen?
  • Wie entsteht eigentlich neues Geld und wer bringt es in Umlauf?

Es ist jetzt an der Zeit sich persönlich mit dem Thema auseinander zu setzen und sich bestmöglich zu positionieren.

Erfahren Sie an diesem Abend, wie Ihnen die drei Zahlen 3, 5 und 72 helfen Ihre persönlichen Finanzen auf ein Finanzsystem ohne Zinsen anzupassen. Der Vorstand der GECAM AG Alexander Streeb beantwortet während der Veranstaltung diese und weitere Fragen rund um die Themen Geld, Finanzen und Kaufkraftsicherung.

Die Veranstaltung findet in unseren Geschäftsräumen statt:

GECAM AG
Am Engelberg 8
88239 Wangen
Tel.: 0049 7522 - 9776-0

Da die Teilnehmer-Plätze begrenzt sind, bitten wir Sie um eine Anmeldung bis spätestens Mo. 04.09.2017 unter kathrin.wissel@gecam.de oder per Telefon: 07522-9776 0 (bitte teilen Sie uns auch mit, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten).

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine spannende Veranstaltung.